Tempelhofer Park in Berlin

Sollen Laubenpieper auf das Tempelhofer Feld ziehen dürfen? – Kleingärtner fordern Platz für sich auf dem Tempelhofer Flugfeld, bei Bausenatorin Junge-Reyer stößt der Vorschlag auf offene Ohren. Doch nicht jeder ist dafür: Ein Pro & Contra. Der Tagesspiegel, 7.8.2010

Einfach mal die Meinung sagen – Jeder darf auf dem Flughafen Tempelhof Reden halten – Zuhörer gibt es auch. Welt-Online, 26.7.2010

Das Verkehrschaos am Tempelhofer Feld bleibt – Das Feuerwerkfestival Pyromusikale hatte im vergangenen Jahr für Chaos rund um das Tempelhofer Flugfeld geführt. Und am Wochenende werden 15.000 Besucher zu einem Schlagerfestival erwartet. Doch ein Verkehrskonzept existiert noch immer nicht. Berliner Morgenpost, 20.7.2010

Die Zukunft des Parks: Ab auf die Piste – Im neuen Tempelhofer Park wird wieder gestartet und gelandet – bei den Berlinern ist der Park schon als neues Ausflugsziel beliebt Modellflieger, Fußballer und Breakdancer leben auf und neben der Rollbahn in friedlicher Koexistenz. Der Tagesspiegel, 11.7.2010



Pilot: “Ich hatte Befürchtungen, dass ich nicht bis Tempelhof komme” – Eine einmotorige Passagiermaschine ist am Samstagabend auf dem stillgelegten Flughafen Tempelhof notgelandet – inmitten von Skatern, Fahrradfahrern und Spaziergängern. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Tagesspiegel, 26.6.2010

Leserdebatte: Wie soll der Tempelhofer Park aussehen? – Auf dem Tempelhofer Feld soll in zwei Jahren ein Park entstehen, für den der Senat sechs Entwürfe von Landschaftsarchitekten zeigt. Darunter ist auch eine Art urbaner Bauernhof mit Biomasse-Produktion. Welche Idee gefällt Ihnen am besten? Disktutieren Sie mit! Der Tagesspiegel, 17.6.2010

Flughafen-Gelände – Erste Vorschläge für Park am Tempelhof. Berliner Zeitung, 16.6.2010

Neuer Park: An Werktagen wird es still auf dem Tempelhofer Feld – Eine Viertelmillion Besucher zur Eröffnung waren keine Kunst. Doch wie sieht es auf dem Tempelhofer Wiesenmeer an einem ganz normalen vernieselten Werktag aus? Der Tagesspiegel, 1.6.2010

Eine bewachte Wiese – Berlins Flughafen Tempelhof neu genutzt. Neue Zürcher Zeitung, 27.5.2010

Tempelhofer Park: Grillen auf der Startbahn – Freizeit- statt Fluglärm: Auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof eröffnet am Samstag der größte Park Berlins. Grillfreunden missfällt allerdings die abendliche Sperrstunde – und die linke Szene kündigt “Zaunattacken” und Demos an. Spiegel Online, 7.5.2010

Tempelhof bleibt Volkswiese bis 2017 – Die Spannung steigt. Wenn am Samstag die Öffnung des Tempelhofer Feldes gefeiert wird, rückt auch wieder die Frage nach der Zukunft des riesigen Flughafengeländes in den Mittelpunkt. Bisher ist erst der ungefähre Rahmen absehbar. Der Tagesspiegel, 5.5.2010

Dem Wiesenglück so nah – In zwei Wochen wird mit dem Tempelhofer Feld der größte Stadtpark Europas eröffnet: Die Nachbarschaft im Neuköllner Schillerkiez bereitet sich auf die Zeitenwende vor. Der Tagesspiegel, 25.4.2010

Das Gelände des ehemaligen Stadtflughafens Tempelhof wird am 8. Mai 2010 als Park für die Öffentlichkeit geöffnet. Es werden ungefähr 200.000 Besucher erwartet. Zwei Tage lang wird unter dem Motto Bewegungsfreiheit auf dem Gelände gefeiert.

Tempelhofer Park wird im Mai eröffnet – Eineinhalb Jahre nach der Schließung des Flughafens Tempelhof wird am 8. Mai ein Großteil des Geländes als öffentlicher Park freigegeben. Zur Einweihung gibt es ein zweitägiges Eröffnungsfest. Der Tagesspiegel, 8.4.2010

Weitere Informationen auf den Seiten der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung: Öffnungsfest Tempelhofer Park (Programm, Plan)

Pro & Contra: Soll das Tempelhofer Feld auch nachts offen bleiben? Der Tagesspiegel, 25.4.2010